Logoleiste
ENGLISH   FRANCAIS
 

A4ALL

«Zugang für Alle» Workcamps im Ausland

Möchtest du im Ausland an einem Freiwilligeneinsatz teilnehmen und dort ein Workcamp besuchen, das wirklich für ALLE zugänglich ist? Du kannst eine fremde Kultur entdecken und interessante Menschen aus der ganzen Welt treffen. Die Anreise ist Sache der Freiwilligen. Du musst mobil und selbständig oder evtl. begleitet unterwegs sein. Auch im Ausland gibt es vermehrt Workcamps, die den Bedürfnissen Volunteers mit psychischen, physischen oder sozialen Einschränkungen angepasst sind. Interessierst du dich für ein „Access 4 All“ Projekt und möchtest mehr darüber wissen? Dann kontaktiere uns unter 043 317 19 30 oder info@workcamp.ch.

 

Wie hoch sind die Kosten?

Access 4 All Workcamp im Ausland: Sozialtarif von CHF 125 

Diese Anmeldegebühr ist ein Sozialtarif und wurde deshalb so gewählt, weil die Teilnahme an einem Access 4 All Workcamp unsere Vision von einem wirklichen MITEINANDER unterstützt (Härtefälle dürfen sich telefonisch bei uns melden). In der Vermittlungsgebühr sind Kost, Logis und gewisse Freizeitaktivitäten inbegriffen. An- und Rückreise sowie persönliche Auslangen müssen von den Teilnehmenden bezahlt werden.

 

AKTUELL

Alle Programme weltweit für 2018 findest du auf der SUCHMASCHINE.

 

Freiwilligeneinsätze für Flüchtlinge

 

Vorstandsmitglieder gesucht

WORKCAMP SWITZERLAND · Ankerstrasse 24 · 8004 Zürich · info@workcamp.ch