Logoleiste
ENGLISH   FRANCAIS
 

WORKCAMPS

Was ist ein Workcamp?

• Freiwilliger sinnvoller Arbeitseinsatz in gemeinnützigen Projekten im sozialen, kulturellen oder ökologischen Bereich
• international zusammengesetzte Gruppe von 3-16 Volunteers
• Dauer: 2 Wochen bis zu 6 Monaten
• Angebote übers ganze Jahr hindurch

Was ermöglicht dir ein Workcamp?

• Dazu beitragen, dass es Mensch, Umwelt und Natur besser geht
• Spezielle Arbeitstechniken und -kompetenzen erlernen
• Sinnvolle & unkonventionelle Ferien
• Leuten aus der ganzen Welt begegnen
• Fremde Kulturen hautnah erleben
• Fremdsprachenkenntnisse vertiefen
• Sozialkompetenzen ausbauen
• Vorurteile abbauen, Toleranz fördern
• Auf Wunsch: Zertifikat Freiwilligenarbeit

«No one returns from a journey the way he left.
Graham Greene

In Workcamps werden zum Beispiel…

• …verschmutzte Küstenlinien gereinigt
• …Massnahmen ergriffen, um bedrohte Tierarten zu schützen (z.B. Meeresschildkröten)
• …Mitarbeit bei Friedensprojekten
• …Freizeitangebote für sozial beeinträchtigte Menschen gestaltet
• …Kinder in Englisch unterrichtet
• …Wanderwege ausgebessert
• …Kinderspielplätze gebaut
• …kleinere Festivals unterstützt
• … etc.

Feedbacks 

«The work was very interesting, we also got a lot of background information, we had professional guides and everything was organised very well. I have learnt an enormous amount of little and big cultural differences between my culture and others. For me it was very rewarding. I have learnt a lot about construction of stone walls and a lot of French.»
Ehud Bourne, 40, Workcamp in France

«I learnt a lot about the Japanese culture as well as many other cultures (because of other Volunteers). I improved my English skills and in general, I had many great experiences.»
Claudio Graf, 19, Workcamp in Japan

 

AKTUELL

Alle Programme weltweit für 2018 findest du auf der SUCHMASCHINE.

 

Freiwilligeneinsätze für Flüchtlinge

 

Vorstandsmitglieder gesucht

WORKCAMP SWITZERLAND · Ankerstrasse 24 · 8004 Zürich · info@workcamp.ch